· 

Corona-bedingte Verhaltensregeln auf der Tennisanlage

Corona-bedingte Verhaltensregeln auf der Tennisanlage

 

1. Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mindestens 1,5 m muss durchgängig, also

beim Betreten und Verlassen des Platzes, beim Seitenwechsel und in den Pausen

eingehalten werden.

 

2. Die Spielerbänke sind mit einem genügenden Abstand (mindestens 1,5 m) zu

positionieren. Bitte die Sitzflächen mit einem Handtuch belegen.

 

3. Auf den bisher obligatorischen Handshake wird verzichtet.

 

4. Die Nutzung der Gastronomie richtet sich nach den jeweils gültigen gesetzlichen

Verordnungen für Gastronomiebetriebe und liegt in der Verantwortung des Betreibers.

 

5. Umkleidekabinen und Duschen dürfen wie folgt genutzt werden:

Damenumkleide maximal 2 Personen

Damenduschen maximal 2 Personen

Herrenumkleide maximal 4 Personen

Herrenduschen maximal 2 Personen

 

6. Das Mannschaftstraining erfolgt ebenfalls unter Berücksichtigung sämtlicher relevanter

Hygiene- und Verhaltensregeln.

 

7. Der Verein benennt Herrn Wilfried Weckes als Corona-Beauftragten zur Sicherstellung

aller Vorschriften. Er wird dabei von den Mitgliedern des Vorstandes unterstützt.

 

8. Jeder trägt sich mit Vor- und Nachnamen in unser online-Buchungssystem ein. Es sind

alle Spieler namentlich zu erfassen, auch Gastspieler. Dies ist wichtig, um eventuell zu

einem späteren Zeitpunkt mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können.

 

9. Es wird empfohlen, Einmalhandschuhe für die Benutzung der Geräte zur Platzpflege

mitzubringen.

 

10. Wenn sich Gäste in der Gastronomie befinden, empfehlen wir, einen Mund-Nasenschutz

zu tragen.

 

11. Die Tennisanlage möglichst schnell verlassen (Je weniger Personen auf der Anlage sind,

desto besser).

 

12. Es dürfen sich maximal 100 Zuschauer bei einem Medenspiel auf der Anlage befinden.

Die Mannschaftsführer sind verpflichtet entsprechende Aufzeichnungen zu führen.

 

13. Bei Missachtung der Regeln kann der Ausschluss vom Spielbetrieb erfolgen.

 

14. Für das Training mit der Tennisschule Janssen gelten gesonderte Bedingungen, die nicht

in der Verantwortung des Vereins liegen.

 

Der Vorstand

 

Obige Verhaltensregeln sind in Anlehnung an „3 Empfehlungen und Maßnahmen DTB.pdf“

entstanden https://www.dtbtennis.de/Initiativen-und-Projekte/News/Bereit-sein-wenn-eswieder-

losgeht-Empfehlungen-und-Massnahmen.

Dort gibt es ausführliche Erläuterungen.